Ersatzgrafik

LEAGUE OF LEGENDS: GRUPPE C - WORLD FINALS 2016

Lange mussten wir mit den Teams mitfiebern bis sie das erreicht hatten was sie wollten. Den Einzug in die Finalrunde der League of Legends Weltmeisterschaft!

Die Gruppe C zeigt sich mit Dominanz, exzellenten Einzelspielern und einer Menge Überraschungen. Diese Gruppe verspricht Spannung, Plays, aber wahrscheinlich auch einen traurigen Verlierer.

Gruppe C:

Die Gruppe besteht aus folgenden Teams: 

  • EDG (LPL)
  • AHQ e-sports Club (GPL)
  • H2K (EU LCS)
  • INTZ (CBLoL)

EDG ist absoluter Favorit in dieser Gruppe. Mit eindeutigen Siegen, hervorragenden Einzelspieler und dem LPL-Titel, sind sie der Anwärter auf Platz eins in Gruppe C. AHQ hat uns schon letztes Jahr gezeigt, dass sie auf internationaler Ebene oben mitspielen können. Der zweite des GPL Summer Split hat mit Chawy und Westdoor gleich zwei exzellente Midlaner und damit auch gute Chancen aufs Weiterkommen. Ähnlich ist das bei H2K. Sie haben zwar keine Doppelbesetzungen aber dafür umso bessere Einzelspieler, die als Team eine absolute Einheit bilden. Hervorzuheben sind dabei Jankos (Jungler) und FORG1VEN (ADC). Als letztes wäre da noch INTZ. Die Brasilianer haben sich über das Wildcardtournament für die Worlds qualifiziert. Der Starspieler ist dabei Revolta (Jungler), welcher viele Höhen und Tiefen hatte. Er ist der Schlüsselspieler des Teams, mit dem alles steht und fällt. Doch zu unterschätzen ist das Wildcardteam nicht, spätestens seit Kaboom wissen wir zu was diese Teams in Stande sind.